Wednesday, 20 June 2012

Ich zocke..

Professor Layton und die verlorene Zukunft macht jetzt erstmal Pause! Ich hab mich dazu entschlossen, zunächst Harvest Moon: The Tale of Two Towns zu spielen.
Eigentlich wollte ich vorgestern nur kurz reinschauen, aber bin dann hängen geblieben. War eigentlich klar.. Ich bin ein riesiger Fan der Harvest Moon-Spiele und habe so ziemlich alle Versionen für Game Boy (Color, Advance) und Nintendo DS. 

Die Grafik erinnert stark an die aus dem Vorgänger, "Grand Bazaar", was auf keinen Fall etwas schlechtes ist ;-)
Ich bin erst am Anfang, aber bis jetzt gefällt es mir wieder sehr gut. Es ist ungewohnt, dass man sich dieses Mal zwischen 2 Dörfern entscheiden muss (1 mit Schwerpunkt auf die Feldarbeit, das andere mit Schwerpunkt auf die Haltung von Tieren). Ich hab erstmal das mit der Feldarbeit genommen^^ Aber man kann nach jeder Saison wechseln, soweit ich das verstanden habe. Und außerdem könnte ich auch Tiere halten - nur nicht so viele ;-) Mein nächstes Ziel ist: Kuh kaufen!

Natürlich kann man wieder mit den Dorfbewohnern anbändeln und sich einen oder eine zum Heiraten aussuchen. Die süßen Events gibts auch noch. 

Die beste Neuerung bis jetzt ist für mich das "Request-Board". Man kann Anfragen von Dorfbewohnern annehmen und sich dadurch Belohnungen erspielen. So ist einem nicht langweilig, wenn man seine tägliche Arbeit beendet hat. Etwas, das leider in ein paar vorherigen Versionen immer das Problem war.. Zu viel Zeit!

Im Gegensatz zu "Grand Bazaar", gibt es wohl auch die Mine wieder. Für viele Fans anscheinend toll, für mich leider nicht so. Ich fand die Minen immer nervig. Hab nie gerne viel Zeit dort verbracht, aber um bestimmte Steine zu finden und Maschinen bauen zu können, war es ja leider notwendig. 

Ich zock jetzt weiter und halte mich erfolgreich vom Uni-Kram erledigen ab :)

1 comment:

  1. *_* Oh sieht interessant aus, dabei hab ich nicht mal einen DS ... aber vom Unikram abhalten lass ich mich derzeit auch nur zu gern. *seufz*

    LG Shila

    P.S. Schön, wieder mehr von dir zu lesen!

    ReplyDelete