Saturday, 11 June 2011

Top 10: Fantasy-Bücher bzw. Reihen, die verfilmt werden müssen!

Da ja letztens meine Lieblingsbuchserie "A Song of Ice and Fire" verfilmt wurde von HBO und dabei absolut alles richtig gemacht wurde, habe ich mir mal Gedanken darüber gemacht, was ich sonst noch am liebsten verfilmt hätte. Als Serie oder als Kino-Film(e). Das ist dabei herausgekommen:

10. Dragon Keeper & Dragon Haven von Robin Hobb
Ich glaube, die würden beide gute Filme abgeben! Die Bücher sind toll, aber gerade Teil 1 hat ein paar Längen. Das könnte man im Film einfach weglassen und niemanden würde es stören ;-)
Außerdem schreien ein paar Szenen, besonders gegen Ende nach einer Verfilmung!
Das einzige Problem: Drachen^^ Viele realistisch aussehende Drachen. Rain Wild-Leute dürften da schon leichter darzustellen sein.


9. Kryson von Bernd Rümmelein
Jaa, epische Schlachten, Magie, übermächtige Charaktere, die zu tragischen Helden werden.. Würde eine Hammer-Verfilmung abgeben! Und siehe da: Sogar der Autor hat sich schon Gedanken darüber gemacht ;-)   -->

8. Farseer Trilogie von Robin Hobb
Mal wieder Hobb. Und es ist nicht das letzte Mal in dieser Liste! Ich mag eine schöne Serie dazu, am liebsten von HBO. Das große Problem wird aber wohl die Darstellung von Nighteyes sein. Mit Tieren zu arbeiten ist immer problematisch. Besonders, wenn sie eine so große Rolle spielen. Ein CGI-Nighteyes wäre noch eine Möglichkeit, aber jetzt wohl noch zu teuer. Oder zu unecht.
Und sicherlich wäre ich mit der Wahl der Schauspieler nicht zufrieden. Hab einen ganz bestimmen Fitz im Kopf. Und den Fool casten... geht nicht ;-)

7. Alasea Reihe von James Clemens
Hat alles, was eine schöne bunte, magische Fantasy-Verfilmung ausmacht. Wäre sicher wunderbar anzusehen! Mit viel Abwechslung, vielen epischen Bildern und ein bisschen wie HdR. Vielleicht aber ZU viel Material. Immerhin sind es 5 Bücher. Das zu raffen wäre eine unglaublich schwierige Aufgabe.

6. Codex Alera von Jim Butcher
Furies verfilmt :) Ich bin mir nicht sicher, ob ich das lieber als Serie oder Film sehen möchte. Immerhin sind es mehr als 5 Bücher. 

5. Lycidas, Lilith, Lumen von Christoph Marzi
Aber bitte keine deutsche Verfilmung. Ich will keine deutschen Schauspieler in den Rollen sehen. Würde eine gute Film-Trilogie abgeben! Vor allem, da es nur 1-2 verschiedene Handlungsstränge gibt!

4. The Name of the Wind von Patrick Rothfuss
Eine Kvothe-Serie von HBO wäre der Hammer. Können die direkt anfangen, wenn sie mit allen 7 Büchern von ASOIAF durch sind ;-)
Ein Film würde nicht hinhauen, weil einfach viel zu viel passiert und nichts davon ist unwichtig. Besonders Teil 2 "A Wise Man's Fear" wäre einfach perfekt für eine Serie. Ich will Kvothe und Elodin unbedingt im TV sehen und bei den Büchern bin ich eigentlich recht zuversichtlich, dass es wirklich mal etwas wird. Nur dann wahrscheinlich eher als Kino-Film. 
Hauptsache kein Robert Pattinson als Kvothe! Dann müsste ich weinen.. Und könnte mir das nicht angucken. Lieber einen unbekannten Schauspieler casten. Und Johnny Depp wäre der perfekte Elodin.


3. Die Zauberschiffe von Robin Hobb
Fluch der Karibik nur in noch besser. Und innovativer. Und mit cooleren Charakteren.Aber wegen der vielen Handlungsstränge eher geeignet für eine Serie. 

2. The Lies of Locke Lamora von Scott Lynch
Irgendwann habe ich mal gelesen, dass die Rechte schon verkauft wären. Ist aber schon ein paar Jahre her und es hat sich, wie man sieht, noch nichts getan. Ich hoffe aber noch weiter.Wird oft bezeichnet als Ocean's 11 mit Fantasy-setting und dürfte nicht so schwer machbar sein. Abgesehen von den Interludes. Rückblicke zwischendurch wären sicher zu verwirrend. Aber vielleicht könnte man die zusammenschneiden und damit beginnen. Alles chronologisch zeigen.
Locke Lamora sieht für mich aus wie ein junger Aidan Gillen^^ Aber der ist zu beschäftigt und..nicht mehr so jung xD Keine Ahnung, vielleicht sollte man da auch eher einen unbekannten Schauspieler casten. Oder Joseph Gordon-Levitt.


1. Tide Lords von Jennifer Fallon
BITTEEE! Ich will Cayal und Lukys und Coron und die Crasii und die blöde Arkady und das ganze tolle Tide Lord-Universum verfilmt haben! Wäre ich eindeutig am meisten gespannt drauf. Hab die Bücher verschlungen und war am Ende immer absolut überrascht und begeistert. Cliffhanger gibts auch genug.

2 comments:

  1. Ui da wäre durchaus die eine oder andere Reihe dabei, die ich mir als Film oder als Serie ansehen würde. Kryson zum Beispiel, da haben wir ja mit dem lieben Bernd schon drüber diskutiert, wer da passend wäre :-D oder Codex Alera.
    Aber ich bin auch irgendwie pingelig, nachdem ja durchaus einige wunderschöne Bücher einfach ganz furchtbar verhunzt worden sind. Der goldene Kompass von Pullmann war als Film absoluter Mist. Von der Schwert der Wahrheit Reihe will ich lieber gar nicht erst anfangen. Die Wächterfilme zu Lukianenkos Büchern fand ich auch eher mäßig bis schlecht. Geil fänd ich eine Kushiel Verfilmung, aber ich befürchte die würde FSK 18 ausfallen. Schön wäre aber auch eine Rai Kirah Verfilmung, aber ich denke die Bücher sind zu unbekannt dafür. Schade drum. Ich Darstellung der Dämonen und der Seelenwelten fänd ich klasse.

    ReplyDelete
  2. Uuuh, Rai Kirah wäre sicher geil! Das muss ich bald eh mal weiterlesen! Hab wieder Lust auf eine schöne Bromance xD

    ReplyDelete