Friday, 24 June 2011

31 Tage / 31 Bücher: Tag 4+5

Ja, ich weiß, ich schummel ;-) Habe gestern keine Zeit gehabt einen Beitrag zu schreiben, deshalb beantworte ich heute 2 Fragen.


Tag 4 - Dein Hassbuch

Da ist mir sofort Melliandra von J.V. Jones eingefallen. (Meine Rezi dazu)
Hab mich wirklich darüber geärgert, denn es war so unglaublich flach und schlecht. Ich kenne andere Bücher von J.V. Jones, die mir sehr gut gefallen haben, deshalb wundere ich mich etwas darüber. 
Es gibt noch einige andere Bücher, die ich mies fand, aber über keines habe ich mich so geärgert, wie über Melliandra. Vor allem, da die Autorin wirklich gut schreiben kann. Eigentlich. 



Tag 5 - Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest

Das ist wieder schwer. Es gibt ein paar Bücher, die ich öfter als 1x gelesen habe, aber zu oft mag ich das auch nicht machen, auch wenn die Bücher genial sind. Irgendwann kennt man die Handlung dann doch zu gut. Deshalb nenne ich einfach mal das Buch, das ich wohl am häufigsten gelesen habe in meinem ganzen Leben und erst Anfang des Jahres wieder. 
Es handelt sich um ein Jugendbuch, eigentlich um eine Jugendreihe, von der mir aber Teil 1 immer noch am besten gefallen hat. 

Sarahs Traum von Brigitte Blobel
Sarah möchte unbedingt Ballettänzerin werden. Hinter dem Rücken ihrer Eltern bewirbt sie sich bei der Tanzakademie der Hamburgischen Staatsoper darum, vortanzen zu dürfen. Zuerst sind ihre Eltern entsetzt: Tänzerin, das ist doch kein Beruf! Aber dann darf Sarah doch nach Hamburg fahren. Als sie dem berühmten Ballettmeister vortanzen soll, ist ihr fast schlecht vor Aufregung. Aber sie will es schaffen...

1 comment:

  1. Hallo Mila, ich hab dich bei mir getaggt ;) habe zwei neue Awards bekommen.

    Hier der Link: http://sky-buchrezensionen.blogspot.com/2011/06/mein-zweiter-und-dritter-award.html

    Liebe Grüße,
    Sky

    ReplyDelete